Archive / Marmelade

RSS feed for this section
Zwetschken im Korb

Das „Wintermärchen“…

…. schmeckt jedes Jahr ein wenig anders. Zutaten sind Zwetschken, Weichsein, Holunderbeeren, Bittermandelaroma sowie Gewürze. Wirklich ein Geschmackserlebnis! Das Hinzufügen der Gewürze ist eine eigene Geschichte – lange stehe ich vor dem Topf, rühre und rühre diverse „Geschmäcker“ dazu, koste immer wieder, würze nach, koste wieder – es dauert einige Zeit, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden bin. Damit diese […]

Birne

Birne Helene

Birne, Schokolade und Vanille sind Zutaten für den Eis-Klassiker „Birne Helene“. Schmeckt hervorragend, da diese Ingredienzien sich sehr gut ergänzen und hervorragend zusammen passen. Wie gesagt, ich experimentiere gerne und konnte nicht anders,  eine „Birne Helene“ als Marmelade zu probieren. War selber überrascht, wie gut diese schmeckt! Birne und Schoko – einfach einzigartig. Ich verwende eine 70%ige Zartbitterschokolade und echte […]

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dirndl

Die Kornelkirsche oder Dirndl (Gelber Hartriegel, Cornus mas) ist eine Wildfrucht, wächst im Wald – und bei mir in meinem Garten. Die Früchte bestehen aus „viel Kern und wenig Fruchtfleisch“, schmecken sauer und sind leicht zusammenziehend. Der Strauch oder kleine Baum blüht gelb im zeitigen Frühjahr. Das Ernten erstreckt sich über mehrere Tage, die Früchte werden nur nach und nach reif […]

marilleambaum

Marille und Kindheitserinnerungen

Eine ganz frische Marillenmarmelade – eine süße Kindheitserinnerung. Sie war schön orange, ziemlich flüssig, rann vom Butterbrot auf Hände und Kleidung und schmeckte grandios. Wenn meine Mutter damals nach einiger Zeit wieder ein Glas öffnete, war die Farbe der Marmelade mehr braun als orange, die Konsistenz fest und sie schmeckte lang nicht mehr so gut. Daran muss ich immer denken, […]

Weichsel oder Sauerkirsche

Maulbeeren und Weichseln

Hochsaison im Garten – vieles wird gleichzeitig reif  und muss geerntet und verarbeitet werden. Waren es zuerst Rosen, Holunderblüten und Erdbeeren, sind es jetzt Maulbeeren und Weichseln. Die Maulbeeren, die nicht gleichzeitig reifen, werden nach und nach geerntet – praktisch, dass sie im eigenen Garten wachsen. Weichseln habe ich nicht selbst, die hole ich entweder aus dem Garten […]

Wildbirne

Weingartenpfirsich und Wildbirne

Weingartenpfirsiche werden später reif als die großen gezüchteten Pfirsiche. Sie entstehen, wenn ein Pfirsichkern in der Erde „aufgeht“, tragen meist schon im 3. Jahr, sind aber nicht sehr langlebig. Es gibt weißfleischige und gelbfleischige Sorten, ich persönlich bevorzuge die gelbfleischigen. Das Aroma ist feiner und etwas säuerlicher als das der großen Schwestern. In die Marmelade mische ich […]

ErdbeereninSchüssel

Duftende Erdbeeren

Bio-Erdbeeren in Hülle und Fülle! Eingekauft bei Bio-Martin und Biohof-Rapf, von beiden ist ein Stand jeden Samstag beim „Bio- und Spezialitätenmarkt“ in der Lange Gasse im 8. Wiener Bezirk zu finden. Bio-Erdbeeren zeichnen sich durch einen besonders aromatischen Geruch aus und schmecken darum auch umso intensiver. Verstärkt man das noch mit Rosenblüten, ist das Ergebnis wirklich ein […]

Mandarine

Echte Mandarinen und sehr blutige Blutorangen

Ich kann’s nicht lassen: in der Casa Caria gibt es neue, noch dunklere Blutorangen der Sorte „Moro Rosso di Lentini“ und die letzten Mandarinen der Saison, alles natürlich biologisch gezogen. Die neue Blutorangenmarmelade ist sehr schön dunkelrot und schmeckt noch intensiver als die von den ersten helleren Früchten. Die echten Mandarinen der Sorte „Tartivo di […]

Pomeranze

Bergamotte, Pomeranze & Co.

  Der Einkauf ist nun verarbeitet. Die Bergamotte habe ich zum Teil samt der Schale kleingeschnitten, vom Rest mit einem Zestenreißer die Schale entnommen und die Hälften ausgepresst. Alles zusammen mit 25% Bio-Rohrohrzucker und Pektin zu Marmelade verkocht. Das Ergebnis ist sehr geschmacksintensiv und eignet sich daher in geringen Mengen zum aromatisieren von z.B. Fruchtsalaten, Joghurt, […]

Hier entsteht ein Shop. Ausblenden